Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Agendagruppe Klima schützen
Forum Esslingen - Zentrum für Bürgerengagement

Agendagruppe Klima schützen

Schelztorstr. 38
73728 Esslingen am Neckar

E-Mail: klima-schuetzen@forum-esslingen.de

Wir Mitglieder der Agendagruppe KLIMA SCHÜTZEN sind mehrheitlich seit vielen Jahren auf dem Gebiet des Klimaschutzes in verschiedenen Teilbereichen engagiert.
Die wesentlichen Ziele der Gruppe sind:
- Energiesparen, Energieeffizienz
- Energiewende und zukünftige Energieversorgung
- Mobilitätsalternativen, Mobilitätskonzepte
- CO2-Minderung im privaten, lokalen und globalen Zusammenhang
- Ressourcenschonung
- Reinhaltung von Luft und Wasser

Um zu diesen Themen einen Beitrag zu leisten, wollen wir die Öffentlichkeit sensibilisieren und aufzeigen, dass jeder und jede Einzelne als Verbraucher Macht hat und Einfluss nehmen kann auf die Entwicklung von Produkten, Infrastruktur, Gesellschaft,..... Wir sollten nicht zu sehr darauf setzen, dass Politik und Wirtschaft ausreichende und richtige Leitlinien und Maßstäbe setzen.
Unsere Aktivitäten bestehen darin, zu unterschiedlichen Themen, die direkt oder indirekt den Klimaschutz betreffen, Projekte und Veranstaltungen durchzuführen zur Information der Öffentlichkeit über Fehlentwicklungen oder auch verfälschte Darstellungen, aber auch zum Aufzeigen positiver Beispiele oder, um komplexe Zusammenhänge etwas verständlicher darzustellen.

Beispiele für laufende Projekte und Veranstaltungen sind:
- Ökoprofit (seit 2000) Ökonomie und Ökologie unter einen Hut zu bringen ist die Grundidee dieses Projekts. Betriebe aus Stadt und Kreis analysieren und verbessern ihre Umweltbilanz. Wir haben das Projekt initiiert und unterstützen es durch aktive Teilnahme
- Bewahrung der Schöpfung (seit 2006) Ehrenamtliche Teams in Esslinger Kirchengemeinden verbessern die Energie- und Ökobilanz in ihren Gebäuden.
- Esslinger Energiegespräche (seit 2008) Eine Veranstaltungsreihe zum Thema Energieeffizienz für Privatpersonen und Fachleute.

Zum Austausch über neue Technologien und zu aktuellen Themen sowie zur Koordination unserer laufenden Aktivitäten treffen wir uns monatlich.

Wir freuen uns über eine Verstärkung der Gruppe durch Leute, die sich auf dem Gebiet des Klimaschutzes ehrenamtlich betätigen wollen, sei es in der Form der Teilnahme an der Diskussion oder durch das Initiieren oder Unterstützen von Projekten und Veranstaltungen.

Ansprechpartner:

Herr Bruno Bickel
Gruppensprecher
Mobil: 0 15 73 / 2 70 92 19
bruno.bickel@web.de

Herr Thomas Nording
Gruppensprecher
Mobil: 01 76 / 47 74 55 22
thomas.nording@t-online.de


Engagement-Möglichkeiten bei diesem Anbieter:

« zurück | neue Suche »


Impressum | Datenschutzerklärung