Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Anna & Marie

Die große Freundin hört zu

Mädchen und Frauen zwischen 12 und 20 Jahren haben auf dem Weg zum Erwachsenwerden eine Menge neuer Situationen zu meistern, in der Schule oder zu Hause, mit Freundinnen oder Freund, am Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Oftmals fühlen sie sich mit den Problemen alleine gelassen und haben keine Vorstellung davon, wie sie sie erfolgreich meistern können. Menschen, die einfach mal zuhören, ohne alles besser zu wissen, fehlen in vielen Fällen. In dieser Situation bietet die große Freundin Unterstützung an. Sie hat in einer Schulung gelernt gut zuzuhören, ohne Bewertung, ohne eigene Geschichten und Ratschläge. Sie hilft der kleinen Freundin ihr Selbstvertrauen aufzubauen oder zu stärken, besser mit Konflikten umgehen zu können und ihre Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit zu verbessern. Große und kleine Freundin treffen sich, wenn sie wollen, persönlich, sie telefonieren miteinander oder schicken sich Mails. Der Kontakt ist so häufig und dauert so lange, wie es für die kleine Freundin richtig ist.

Kategorien: Betreuung und Begleitung, Familie, Jugend, Soziales

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: werktags
samstags
sonntags
Einsatz-Stadtteil(e): Berkheim, Brühl, Hegensberg, Hohenkreuz, Innenstadt, Kennenburg, Kimmichsweiler, Krummenacker, Liebersbronn, Mettingen, Neckarhalde, Oberesslingen, Obertal, Pliensauvorstadt, Rüdern, Sankt Bernhardt, Serach, Sirnau, Sulzgries, Wäldenbronn, Weil, Wiflingshausen, Zell, Zollberg
Voraussichtlicher Zeitaufwand: nach Vereinbarung mit dem betreuten Mädchen
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit
Arbeitsweise: Einzeln
Einarbeitung: Einführungskurs

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- Fortbildung
- Sonstiges

Supervision bei Fachkraft
Erstattung von Aufwendungen: nicht verbindlich
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- nicht unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen: BWG Unfallversicherung
Träger des Angebots:

Deutscher Kinderschutzbund Esslingen e.V.
Ansprechperson für dieses Angebot: Frau Pia Altenburg
Leitung der Geschäftsstelle Dt. Kinderschutzbund
Telefon: 0711/35 29 55
Telefax: 07 11 / 35 37 37
E-Mail: kontakt@ksb-es.de
Erreichbar: Mo. bis Fr. jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Evtl. AB.

Stichworte: betreuung und begleitung, familie, jugend, soziales


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Hinweise zum Datenschutz