Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Reparatur-Café Esslingen

Wir suchen Interessierte und Gleichgesinnte, die unter dem Motto "Reparieren statt wegwerfen" beim Reparatur-Café mitwirken wollen.

Ein Reparatur-Café für Esslingen – MitstreiterInnen gesucht!
Vielleicht haben Sie auch schon einmal die Erfahrung gemacht, dass ein Familienstück, das Sie gerne behalten möchten, „nicht mehr funktioniert“ und daheim nun herumliegt. Oder: Geschäfte oder Betriebe wollten Ihnen gleich etwas Neues verkaufen, weil sich eine Reparatur nicht mehr lohnt und teurer ist als ein neues Gerät – obwohl vielleicht nur eine Kleinigkeit kaputt ist. Für solche Fälle ist ein Reparatur-Café eine gute Sache.
Was ist ein Reparatur-Café? Die Idee kommt aus Holland und meint einen Treffpunkt für Menschen, die nicht mehr richtig funktionierende Geräte selbst reparieren möchten, dafür aber Tipps von anderen und Werkzeuge brauchen. Gemeinsam können dann Sachen wieder repariert und instand gesetzt werden oder Textilien umgestaltet werden.
Wir – eine Frau, zwei Männer (einer davon Handwerker) - suchen gleichgesinnte Menschen, die getreu dem Motto „Lieber reparieren als wegwerfen“ in Esslingen im Reparatur-Café mitarbeiten möchten. Schön und hilfreich wäre es, wenn sich auch Personen für so einen Treffpunkt interessieren würden, die sich vorstellen können, ihre Geschicklichkeit in Reparaturfragen und ihre Fachkenntnisse anderen Menschen unterstützend und ehrenamtlich zur Verfügung zu stellen, vielleicht auch HandwerkerInnen im Ruhestand, die jetzt etwas mehr Zeit haben als während der Berufstätigkeit.
Das Reparatur-Café ist 6-mal im Jahr am letzten Samstag in den "ungeraden" Monaten Januar, März, .... von 11 - 17 Uhr geöffnet.
Adresse: Zentrum für Arbeit und Kommunikation ZAK, Franziskanergasse 7, 73728 Esslingen.



Kategorien: Handwerk und Technik, Kreative Tätigkeit

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: samstags
Einsatz-Stadtteil(e): Berkheim, Brühl, Hegensberg, Hohenkreuz, Innenstadt, Kennenburg, Kimmichsweiler, Krummenacker, Liebersbronn, Mettingen, Neckarhalde, Oberesslingen, Obertal, Pliensauvorstadt, Rüdern, Sankt Bernhardt, Serach, Sirnau, Sulzgries, Wäldenbronn, Weil, Wiflingshausen, Zell, Zollberg
Voraussichtlicher Zeitaufwand: 6 mal jährlich in den "ungeraden" Monaten (Januar, März,....) samstags 4 Stunden (von 10-14 Uhr oder von 14-18 Uhr). Man muss nicht immer dabei sein.
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Handwerkliches Geschick und/oder Vorwissen wäre schön, ist aber nicht Voraussetzung!
Arbeitsweise: Im Team
Einarbeitung: Anleitung in Praxis
Gespräche

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe

Erstattung von Aufwendungen:
Versicherungen: Engagierte sind:
- nicht haftpflichtversichert
- nicht unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen:
Träger des Angebots: Reparatur-Café Esslingen
Ansprechperson für dieses Angebot: Frau Lore Miedaner
Mitinitiatorin
E-Mail: lore.miedaner@t-online.de

Herr Martin Petzold
Mitinitiator
E-Mail: info@reparaturcafe-esslingen.de

Herr Bernhard Wiesmeier
Telefon: 0711/55021306
E-Mail: bernhard.wiesmeier@vhs-esslingen.de

Stichworte: handwerk und technik, kreative tätigkeit


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Hinweise zum Datenschutz