Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

NABU-Familiengruppe

In der Familiengruppe treffen sich einmal im Monat Familien mit Kindern im Alter von 3-13 J. für gemeinsame Unternehmungen in der Natur; i. d. R. sonntags um 11.00 Uhr, manchmal auch samstags. Die Treffpunkte werden vorher bekannt gegeben. Für die vielfältigen Aktivitäten (z. B. Gewässer erkunden, basteln, Kröten retten, Spiele und Spaß) werden Erwachsene gesucht, die Freude an Kindern und der Natur haben und die Leiterin unterstützen, bis die Familiengruppe in der Lage ist, sich selbst zu organisieren.

Naturerfahrung, das gemeinsame Erleben der Natur im Jahreslauf mit allen Sinnen, steht im Vordergrund unserer Arbeit mit Familien. Außerdem sollen Kinder erfahren, dass auch sie aktiv am Naturschutz mitwirken können und dass ihr Engagement öffentlich wahrgenommen und wertgeschätzt wird. Die Familiengruppe besteht seit 2009. Naturbegeisterte Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 13 Jahren, die Interesse an Unternehmungen in und mit der Natur haben, nehmen teil. Die Gruppe trifft sich einmal monatlich, in der Regel sonntags um 11.00 Uhr, manchmal auch samstags. Die Treffpunkte werden vorher bekannt gegeben. Die Familien bestimmen, was sie unternehmen wollen. Die Liste der Aktivitäten ist lang: Fledermausbeobachtungen, Waldrallyes, Streuobstwiesenprojekte, Stunde der Gartenvögel, Beteiligung an Nistkasten-Aktionen, gemeinsame Feste, um nur einige zu nennen. Einmal jährlich unternimmt die Familiengruppe einen Ausflug. In Weil wurde 2013 ein Amphibienteich von der Familiengruppe trotz Dauerregen vom Unrat befreit und rechtzeitig vor der Laichsaison wieder für Feuersalamander, Bergmolche und andere Amphibien nutzbar gemacht. Es war eine wahre Schlammschlacht, aber alle waren mit Ausdauer und Begeisterung dabei. Einige Kinder aus der Familiengruppe "emanzipieren" sich gewissermaßen von ihren Eltern und wechseln später in die Kindergruppe. Ellen Micheel leitet die Familiengruppe. Sie wäre für Unterstützung durch Erwachsene dankbar, die Freude an der Arbeit mit Familien und an der Natur haben. Ihre Kinder können Sie zu den Gruppentreffen mitbringen. Selbstverständlich sind uns auch Mitarbeiter mit Migrationshintergrund willkommen. Voraussetzung ist allerdings, dass genügend Sprachkenntnisse vorhanden sind. Die Familiengruppe wird in absehbarer Zeit in der Lage sein, sich selbst zu organisieren und eine Leitung und Begleitung überflüssig zu machen.

Kategorien: Beratung, Betreuung und Begleitung, Erwachsene, Familie, Frauen, Freizeit, Jugend, Kinder, Kreative Tätigkeit, Migration/Integration, Senioren, Soziales, Tier-, Natur- und Umweltschutz

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: vormittags
sonntags
Einsatz-Stadtteil(e): Berkheim, Brühl, Hegensberg, Hohenkreuz, Innenstadt, Kennenburg, Kimmichsweiler, Krummenacker, Liebersbronn, Mettingen, Neckarhalde, Oberesslingen, Obertal, Pliensauvorstadt, Rüdern, Sankt Bernhardt, Serach, Sirnau, Sulzgries, Wäldenbronn, Weil, Wiflingshausen, Zell, Zollberg
Voraussichtlicher Zeitaufwand: Einmal im Monat einige Stunden. Die Zeitdauer variiert je nach Unternehmung, meistens sonntags.
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Freude an der Arbeit mit Kindern und Begeisterung für den Naturschutz, Organisationstalent, Fähigkeit zur Vermittlung von Wissen, Kreativität
Arbeitsweise: Im Team
Einarbeitung: Anleitung in Praxis
Gespräche

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - Fortbildung
- geselligkeitsorientierte Veranstaltungen der Engagierten

Bis Sie sich in der Arbeit mit der Gruppe sicher fühlen, begleitet Sie die Leitung der Gruppe oder ein erfahrener Mitarbeiter.
Erstattung von Aufwendungen: Aufwendungen für Material, Briefmarken, Kopien etc. werden erstattet.
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen: Haftpflicht- und Unfallversicherung (letztere tritt bei bleibenden Schäden nach einem NABU-Einsatz in Kraft) gelten nur für Mitglieder. Ein Mitgliedsbeitritt ist daher erwünscht. Nichtmitglieder sind lediglich haftpflichtversichert, wenn sie ausdrücklich vom NABU beauftragt wurden.
Träger des Angebots:

Naturschutzbund Deutschland (NABU), Gruppe Esslingen e.V.
Ansprechperson für dieses Angebot: Frau Ellen Micheel
Stellvertretende Vorsitzende der NABU-Gruppe Esslingen e.V. Ansprechpartnerin für Interessenten an einer Mitarbeit in der Gruppe
E-Mail: micheel.ellen@gmail.com
Erreichbar: Telefonische Erreichbarkeit schwierig, daher zur Kontaktaufnahme bitte E-Mail nutzen.

Stichworte: beratung, betreuung und begleitung, erwachsene, familie, frauen, freizeit, jugend, kinder, kreative tätigkeit, migration/integration, senioren, soziales, tier-; natur- und umweltschutz


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Hinweise zum Datenschutz