Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz

Die Gruppe FREI-Tag ist ein niedrigschwelliges Entlastungs- und Betreuungsangebot für Menschen mit einer Demenz. Gemeinsam verbringen wir einen schönen Freitagnachmittag und beginnen bei einem Kaffee und Kuchen. Freitags können auch die pflegenden Angehörigen etwas für sich unternehmen, Kraft schöpfen und den Betroffenen aber gut versorgt wissen. In der Regel streben wir eine 1:1 Betreuung an und suchen Helfer und Betreuer zur Unterstützung beim Spielen, Singen, Vorlesen oder Spazieren gehen.

Menschen mit Demenz aller Kulturkreise sind in unserer Gruppe in Esslingen-Mettingen willkommen. Unterschiedliche Traditionen und Gepflogenheiten werden in die Gestaltung der Nachmittage einfließen, so dass sich alle heimisch fühlen können.
Bewegung an der frischen Luft, Spaziergänge durch die umliegenden Weinberge sorgen für Wohlbefinden. Ein Bewegungsangebot, an dem alle teilnehmen können, fördert die Beweglichkeit und schafft Gemeinschaft. Wir wollen gemeinsam singen, spielen, vespern, basteln, tanzen …
Auch die Familie unserer Besucher wird mitunter in das Programm einbezogen. Bei gemeinsamen Aktivitäten wie Plätzchen backen im Advent sind auch Kinder und Enkelkinder herzlich willkommen.
Wer kann teilnehmen?
Das Angebot richtet sich an Menschen mit einer Demenz im frühen oder mittleren Stadium aus Esslingen-Mettingen, Weil und Brühl. Die Gruppe wird maximal acht Gäste aufnehmen können. Vor dem Besuch der Gruppe wird ein vorbereitendes Gespräch mit den Angehörigen stattfinden.
Eine Anmeldung ist verpflichtend, da nur begrenzte Platzkapazitäten bestehen.

Wie hoch sind die Kosten?
Wir sind ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot und bieten Ihnen den Nachmittag mit Verpflegung zu einem wirklich günstigen Betreuungsentgelt an.
Die Betreuung soll in der Regel in einem 1:1 Verhältnis stattfinden.
Gerne informieren wir Sie im persönlichen Gespräch über die Details. Eine Kostenübernahme über die Leistungen der Pflegekasse ist möglich.

Wann und wo trifft sich die Gruppe?
Wie es der Name verrät, treffen wir uns immer freitags von 15-19 Uhr im Familien Zentrum Mettingen (Nebeneingang der Grundschule), in der Lerchenbergstraße 10. Die Räume sind barrierefrei.

Werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zuhause abgeholt?
Ein Fahrdienst erfolgt ggf. ehrenamtlich oder wird über gemeinnützigen Anbieter organisiert. Der ASB Esslingen bietet z.B. einen kostenpflichtigen Fahrdienst an.



Kategorien: Betreuung und Begleitung, Senioren, Soziales

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: nachmittags
spätnachmittags
abends
werktags
Einsatz-Stadtteil(e): Brühl, Mettingen, Weil
Voraussichtlicher Zeitaufwand: Der Zeitaufwand beträgt in der Regel 3-4 Stunden am Freitagnachmittag, ab 14.30 h.
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Fähigkeit gerne mit Menschen umzugehen, Geduld und Humor, gerne zu helfen
Arbeitsweise: Einzeln und im Team
Einarbeitung: Einführungskurs
Gespräche

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- Fortbildung
- geselligkeitsorientierte Veranstaltungen der Engagierten

Erstattung von Aufwendungen: Eine Aufwandsentschädigung, ggf. auch eine Fahrtkostenerstattung kann geleistet werden.
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen: Die Räumlichkeiten sind barrierefrei.
Träger des Angebots: Wohnvielfalt e.V.
Ansprechperson für dieses Angebot: Frau Silke Hachenberg
Telefon: 0711 – 6569 - 60 32
Mobil: 071165696032
Telefax: 0
E-Mail: info@wohnvielfalt.de
Erreichbar: tagsüber auch AB nutzen

Stichworte: betreuung und begleitung, senioren, soziales


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Hinweise zum Datenschutz