Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Angebote zum Engagement in der Flüchtlingsarbeit

Sprachkurse, Begegnungscafés, Alltagsbegleitung etc. – Sie interessieren sich für ein Engagement für und mit Menschen auf der Flucht? Sie möchten gerne mehr über die Engagementmöglichkeiten in der Flüchtlingsarbeit erfahren? Die Koordinationsstelle bietet eine Übersicht über und Vermittlung von Möglichkeiten, sich in Esslingen für und mit Flüchtlingen zu engagieren.

Das Engagement für und mit Menschen auf der Flucht hat sich in den letzten eineinhalb Jahren rasant entwickelt. Viele Esslinger Bürgerinnen und Bürger engagieren sich bereits, um den neuen Nachbarn in den Stadtteilen ein positives Ankommen und ein Zurechtfinden im Alltag zu ermöglichen. Von Sprachkursen, Willkommensgruppen und Begegnungstreffs über Fahrradwerkstätten und Alltagsbegleitung bis zur Integration in Arbeit - das Engagementfeld Flüchtlingsarbeit birgt vielfältige Möglichkeiten.
Orientiert daran, was Flüchtlinge im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe brauchen, sind stadtweit Engagierte in Unterstützungskreisen aktiv. Je nach Stadtteil sind diese Gruppen unterschiedlich strukturiert und bieten Flüchtlingen nach dem Bedarf vor Ort Ihre Unterstützung an:

- Sprachkurse
- Begegnungscafés
- Alltagsbegleitung
- Integration in Arbeit
- Wohnungssuche
- Fahrradwerkstätten/Mobilität
- Willkommensgruppen
- Freizeitgestaltung (Sport, Kochen, Garten etc.)
- Öffentlichkeitsarbeit, Spenden und Kommunikation
- etc.

Zur Unterstützung der Engagierten hat die Stadt Esslingen eine Koordinationsstelle für das Bürgerengagement in der Flüchtlingsarbeit eingerichtet. Sie ist zuständig für:

- Begleitung, Beratung und Vernetzung der in der Flüchtlingsarbeit Engagierten in Esslingen
- Ansprechpartner für die Engagierten
- Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürgern, die sich gerne in der Flüchtlingsarbeit engagieren möchten
- Beratung, Abklärung von Interessen und Weiterleitung an die entsprechenden Ansprechpartner vor Ort
- Organisation von Veranstaltungen und Schulungen für bürgerschaftlich Engagierte
- Vermittlung zwischen hauptamtlich Tätigen und Engagierten
- Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Engagement in der Flüchtlingsarbeit

Sie interessieren sich für ein Engagement für und mit Menschen auf der Flucht? Sie möchten gerne mehr über die Engagementmöglichkeiten in der Flüchtlingsarbeit erfahren? Die Koordinationsstelle steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung!

Kategorien: Bauen und Wohnen, Betreuung und Begleitung, Bildung, Erwachsene, Familie, Frauen, Freizeit, Jugend, Kinder, Kreative Tätigkeit, Kultur, Kunst, Musik, Migration/Integration, Öffentlichkeitsarbeit, Patenschaft / Mentoren, Soziales, Sport und Bewegung, Unterricht und Nachhilfe, Verwaltung und Organisation

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: vormittags
nachmittags
spätnachmittags
abends
werktags
samstags
sonntags
Einsatz-Stadtteil(e): Berkheim, Brühl, Hegensberg, Hohenkreuz, Innenstadt, Kennenburg, Kimmichsweiler, Krummenacker, Liebersbronn, Mettingen, Neckarhalde, Oberesslingen, Obertal, Pliensauvorstadt, Rüdern, Sankt Bernhardt, Serach, Sirnau, Sulzgries, Wäldenbronn, Weil, Wiflingshausen, Zell, Zollberg
Voraussichtlicher Zeitaufwand: je nach Engagementfeld von punktuellem bis regelmäßigem Engagement
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
je nach Engagementfeld unterschiedliche Voraussetzungen. Klärung im Vorgespräch
Arbeitsweise: Einzeln und im Team
Einarbeitung: Anleitung in Praxis
Gespräche

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- Fortbildung
- geselligkeitsorientierte Veranstaltungen der Engagierten

Erstattung von Aufwendungen:
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen:
Träger des Angebots:

Stadt Esslingen, Amt für Soziales und Sport
Koordinationsstelle Bürgerengagement in der Flüchtlingsarbeit
Ansprechperson für dieses Angebot: Herr Daniel Friz
Koordinator Bürgerengagement Flüchtlingsarbeit
Telefon: 07 11 / 35 12 - 31 15
E-Mail: daniel.friz@esslingen.de

Stichworte: andere kulturen, asyl, ausflüge, bauen und wohnen, behörden, betreuung und begleitung, bildung, café, erwachsene, familie, feste, flüchtlinge, frauen, freizeit, garten, hausaufgabenbetreuung, jugend, kinder, kleidersammlung, kochen, kommunikation, kreative tätigkeit, kultur; kunst; musik, migration/integration, öffentlichkeitsarbeit, patenschaft / mentoren, singen, soziales, sport und bewegung, unterhaltung, unterricht und nachhilfe, verwaltung und organisation


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Datenschutzerklärung