Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Inklusion im Freizeitbereich

Begleiten Sie Menschen mit Behinderung bei ihrer Freizeitgestaltung, z.B. bei der Teilnahme an Kursen und in Vereinen! Gehen Sie zusammen einem gemeinsamen Hobby nach, verbringen Sie eine schöne Zeit miteinander und haben Sie zusammen Spaß!

Menschen mit Behinderung möchten ihre Freizeit selbstbestimmt gestalten und beispielsweise an Kursen teilnehmen, bei Vereinen mitmachen oder zu kulturellen Veranstaltungen gehen. Sie benötigen jedoch häufig eine Begleitperson, die sie beim Hin- und Rückweg unterstützt und ihnen als Ansprechpartner dient.
SIE können maßgeblich dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderung ihre Freizeit nach eigenen Wünschen gestalten können. Sie können Menschen mit Behinderung beispielsweise bei der Teilnahme an Kursen und in Vereinen unterstützen, sie zu Stadtfesten und Konzerten begleiten oder einfach zusammen einem gemeinsamen Hobby (z.B. Spazieren gehen, Sport, Handarbeit, etc.) nachgehen:
Tragen auch Sie zur Inklusion bei!

Kategorien: Behinderte, Betreuung und Begleitung, Bildung, Erwachsene, Freizeit, Kreative Tätigkeit, Senioren, Soziales

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: vormittags
nachmittags
spätnachmittags
abends
werktags
samstags
sonntags
Einsatz-Stadtteil(e): Berkheim, Brühl, Hegensberg, Hohenkreuz, Innenstadt, Kennenburg, Kimmichsweiler, Krummenacker, Liebersbronn, Mettingen, Neckarhalde, Oberesslingen, Obertal, Pliensauvorstadt, Rüdern, Sankt Bernhardt, Serach, Sirnau, Sulzgries, Wäldenbronn, Weil, Wiflingshausen, Zell, Zollberg
Voraussichtlicher Zeitaufwand: Je nach Möglichkeit. Denkbar wäre z.B. ein fester Termin pro Woche oder auch in unregelmäßigen Abständen.
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Engagement, Verlässlichkeit und Offenheit
Arbeitsweise: Einzeln und im Team
Einarbeitung: Anleitung in Praxis
Gespräche

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- Fortbildung
- geselligkeitsorientierte Veranstaltungen der Engagierten

Erstattung von Aufwendungen: nach Absprache
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen:
Träger des Angebots:

Lebenshilfe Esslingen
Ansprechperson für dieses Angebot: Frau Julia Gernert
Inklusionsprojekt "Esslingen- Vielfalt statt Einfalt!"
Telefon: 07 11 / 93 78 88 - 30
E-Mail: gernert@lebenshilfe-esslingen.de
Erreichbar: tagsüber von 8-16 Uhr

Frau Ronja Kunkel
Inklusionsprojekt "Esslingen- Vielfalt statt Einfalt!"
Telefon: 07 11 / 93 78 88 - 30
E-Mail: kunkel@lebenshilfe-esslingen.de
Erreichbar: tagsüber von 8-16 Uhr

Stichworte: behinderte, betreuung und begleitung, bildung, erwachsene, freizeit, kreative tätigkeit, senioren, soziales


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Hinweise zum Datenschutz