Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Wegewarte/Wegepaten gesucht!

Für unsere Wegearbeit sind wir auf der Suche nach Wegepaten/Wegewarten, die sich um kleinere oder größere Wegeabschnitte kümmern möchten.

Zur Pflege dieser Wanderwege gehört eine zweimal im Jahr durchgeführte Prüfung der Wegemarkierungen und deren Erneuerung oder Ergänzung bei Bedarf. Hinzu kommt das Freischneiden von Markierungen und schmalen Wanderwegen. Diese Tätigkeit kann jederzeit durchgeführt werden, je nach Lust und Laune, Wetter und Witterung. Schön ist es, dass man bei der Wegepflege immer draußen in der Natur unterwegs ist.
Die Wegepflege ist eine verantwortungsvolle Aufgabe: Ziel ist es, dass sich ein Ortsunkundiger mithilfe der Wegemarkierung ohne Probleme zurechtfindet. Lob und Dank für diese Arbeit gibt´s dann von den Wanderern, die ihren Weg, dank der guten Markierung, sicher finden.
Sind Sie gerne in der Natur unterwegs? Haben Sie Freude an praktischer Arbeit? Vielleicht haben wir ihr Interesse geweckt?

Kategorien: Freizeit, Handwerk und Technik, Tier-, Natur- und Umweltschutz

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten:
Einsatz-Stadtteil(e): Berkheim, Brühl, Hegensberg, Hohenkreuz, Innenstadt, Kennenburg, Kimmichsweiler, Krummenacker, Liebersbronn, Mettingen, Neckarhalde, Oberesslingen, Obertal, Pliensauvorstadt, Rüdern, Sankt Bernhardt, Serach, Sirnau, Sulzgries, Wäldenbronn, Weil, Wiflingshausen, Zell, Zollberg
Voraussichtlicher Zeitaufwand: Zeiteinteilung ist flexibel, auch der Umfang der Tätigkeit.
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Sie sind gerne draußen in der Natur unterwegs und haben Freude an praktischer Arbeit? Dann sind Sie hier genau richtig!
Arbeitsweise: Einzeln
Einarbeitung: Anleitung in Praxis
Gespräche
Sonstiges

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- geselligkeitsorientierte Veranstaltungen der Engagierten
- Sonstiges

Erstattung von Aufwendungen: Material wird gestellt, auch z.B. Fahrtkosten werden erstattet.
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen:
Träger des Angebots:

Schwäbischer Albverein e.V.
Esslinger Gau
Ansprechperson für dieses Angebot: Herr Hans Kopp
Fachwart für Wege
Zuständig für den Gau Esslingen im Schwäbischen Albverein (Altkreis Esslingen)
Telefon: 0 71 58 / 36 01
E-Mail: hanskopp1@web.de
Erreichbar: keine Einschränkungen

Stichworte: freizeit, handwerk und technik, tier-; natur- und umweltschutz


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Hinweise zum Datenschutz